REFERENZEN

 

„Das Training hat mir in einer Lebensphase des Umbruchs und der Neuausrichtung eine perfekte Grundlage gegeben, die nächsten Schritte aktiv und strukturiert zu gehen. Mit validierten Methoden zur Reflexion und dem persönlichem Coaching durch Stefan Schauecker wurden meine Ziele ganz klar. Ein Seminar, das ich sowohl für persönliche als auch berufliche Entwicklung sehr weiterempfehlen kann.“

Elisabeth Vorwerk, Leitung Marktforschung Deutschland, Beiersdorf AG

„Für mich war der Weg auf dem Camino des Santiago eine intensive Auseinandersetzung mit meiner beruflichen Situation und meinem privaten Umfeld. Die Arbeitsaufgaben, die uns das Coaching-Team jeden Tag mit auf den Weg gegeben hat, und die täglichen Coaching-Einheiten von Stefan Schauecker ermöglichen mir auch Monate danach eine neue wirkungsvolle Sichtweise auf meinen Arbeitsalltag und meine persönliche Umgebung. Ohne das Coaching wäre der Weg sicher nur halb so wirkungsvoll gewesen. Ich kann jeder Führungskraft in Industrie und öffentlicher Verwaltung dieses Seminar uneingeschränkt empfehlen.“

Dr.-Ing. Olaf Sauer, 
Stellvertreter des Institutsleiters, Fraunhofer IOSB

„Die Zusammenarbeit mit Stefan Schauecker ist facettenreich, befruchtend und immer wieder überraschend. Seine lockere aber gleichzeitig tiefgründige Art regt zum Nachdenken an und macht jede Einheit zu einem individuellen Ereignis, das den Teilnehmern einerseits Spaß bereitet, andererseits aber auch immer jedem Einzelnen sowie der Gruppe viele Anregungen und Lösungswege mit auf den Weg gibt. Der erlebnissorientierte Ansatz garantiert Abwechslung und verdeutlicht theoretische Inhalte durch praktische Beispiele.“

Markus Rüdt, Leiter Nachwuchsleistungszentrum, VfB Stuttgart 1893 e.V.

Mit Stefan Schauecker zu arbeiten heisst für mich „Werte orientierte Führung“ mit „innerem Gleichgewicht“ verbinden. Dem geht eine Findungs-Phase voraus, die Stefan Schauecker mit viel Gespür und Kompetenz unterstützt. Durch seine Fragestellungen und Interventionen weitet er den Blick so, dass ich neue Lösungsoptionen auftun.
Genial wie er durch seine wertschätzende, inspirierende und gleichzeitig zielorientiert, pragmatische Art schnell Zugang zu Menschen findet und sich mit Ihnen nachhaltig auf den Weg macht.

Rainer Tiefenbacher, Managing Director – Forschung und Entwicklung, Daimler AG

Projekte

 

  • Konzeption und Umsetzung internationaler Assementcenter und das Teambuilding der Crew des Hauptsponsors im Rahmen der „DaimlerChrysler Northatlantic Challenge“
  • Begleitung 360-Grad-Feedbackprozess bei Daimler AG
  • Konzeption und Durchführung von Führungskräfteentwicklungsprogrammen in Konzernen. (Robert Bosch GmbH Zentrale, Claas KgaA, Uponor GmbH)
  • Begleitung von Changeprozessen (DB Fernverkehr AG)
  • Verantwortliche Konzeption und Begleitung von Strategie- und Veränderungsprozessen in größeren mittelständischen Unternehmen. (Claas Guss GmbH)
  • Durchführung von alpinen Teamklausuren bei denen Ziel und Inhalt im Vordergrund stehen und dabei das Erlebnis und äußere Setting als wertvolle Ressource genutzt werden. (Gestio GmbH – Unternehmensberatung, Matter GmbH – Baubranche )

Weitere Referenzen sende ich Ihnen gerne auf Anfrage zu.